Schiller an Cotta. Jena, 9. März 1795. Über 'Hyperion'.
Brief / Handschriftenfaksimile von Friedrich Schiller.

Unser Preis:
10,00 EUR
zzgl. 3,00 EUR
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
Schiller-Nationalmuseum Marbach a.N., 1984.
Faksimile Druck Nr. 27.
4 S. Faltblatt mit Beilage : Faksimile 2 S.; 21 cm.
Gutes Ex. - Vom August 1793 bis Anfang Mai 1794 war Schiller zu Besuch in der Heimat. In Ludwigsburg empfing er an einem der letzten Septembertage Hölderlin. Es war die erste Begegnung mit dem jungen Dichter, der im Tübinger Stift eben im Schlußexamen stand und Schiller von Gotthold Friedrich Stäudlin als Hofmeister nach Waltershausen zu Charlotte von Kalb empfohlen worden war. Hölderlin hatte damals neuerlich den >Don Karlos < gelesen, und gerade erst hatte der Mentor Stäudlin "die schöne Sprache und das Lebendige in der Darstellung" im >Hyperion<-Roman gelobt, der Hölderlin seit 1792 beschäftigte und wohl schon in größeren Partien ausgearbeitet war. -Am 11. März 1794 fuhr Schiller zu Johann Friedrich Cotta in Tübingen. Dichter und Verleger standen sich ebenfalls zum ersten Mal gegenüber. Bei einem Ausflug von Stuttgart nach Untertürkheim besprachen sie am 4. Mai neben Cottas Plan einer politischen Zeitung Schillers Projekt eines philosophisch-ästhetischen Journals, der >Horen<. Als Schiller wieder in Jena war, kam es gelegentlich eines Besuches Cottas am 28. Mai zum Kontrakt über die literarische Monatsschrift, in der Schiller "die vorzüglichsten Schriftsteller der Nation" zu versammeln hoffte. Fast auf den Tag genau ein Jahr nach dem ersten Zusammentreffen mit Cotta schrieb Schiller den hier als Faksimile vorgelegten Brief, der zum Bestand des Cotta-Archivs (Stiftung der Stuttgarter Zeitung) gehört. … (S. 3)
3336 weitere Angebote in Literaturwissenschaft verfügbar

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. "Kyrillisches, Freunde, auch das ...". Die russische Bibliothek Paul Celans im Deutschen Literaturarchiv Marbach.

    "Kyrillisches, Freunde, auch das ...". Die russische Bibliothek Paul Celans im Deutschen Literaturarchiv Marbach.

    Ivanovic, Christine: Deutsche Schillergesellschaft Marbach am Neckar / Schiller-Nationalmuseum und Deutsches Literaturarchiv: Verzeichnisse, Berichte, ...
    ISBN: 3929146452 EAN: 9783929146455, Bestell-Nr.: 1109969, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. Der literarische Nachlaß von Alfred Döblin.

    Der literarische Nachlaß von Alfred Döblin.

    Döblin, Alfred: Schiller-Nationalmuseum; Deutsches Literaturarchiv ... Marbach a.N., 2000. Jochen Meyer (u.a.). ...
    Bestell-Nr.: 1122852, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. Das Tolle neben dem Schönen, Jean Paul : ein biographischer Essay.

    Das Tolle neben dem Schönen, Jean Paul : ein biographischer Essay.

    Jean Paul: Von Rolf Vollmann. Tübingen : Wunderlich, 1975. ...
    ISBN: 3805202512 EAN: 9783805202510, Bestell-Nr.: 1134980, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. "Als der Krieg zu Ende ar". Literarisch-politische Publizistik 1945 - 1950.

    "Als der Krieg zu Ende ar". Literarisch-politische Publizistik 1945 - 1950.

    Hay, Gerhard, Hartmut Rambaldo Joachim W. Storck (Hrsg.) u. a.: Marbach a. N.: Deutsches Literaturarchiv im Schiller-Nationalmuseum, 1974. 2. durchg ...
    Bestell-Nr.: 935368, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2020