Zwischen Hoffnung und Verzweiflung. Psychoanalyse in Polen im polnisch-deutsch-jüdischen Kulturkontext 1900-1939.
Bibliothek der Psychoanalyse.

Unser Preis:
20,00 EUR
zzgl. 3,00 EUR
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
Gießen : Psychosozial, 2018.
Originalausgabe
Originalbroschur. 324 S.
ISBN-10: 3837927784 (3-8379-2778-4)
ISBN-13: 9783837927788 (978-3-8379-2778-8)
Psychoanalyse und Utopie. Emanuel Berman -- Psychoanalyse in Mitteleuropa 1908-1938. Eine Ost-West-Verschiebung. Ludger M. Hermanns -- Freuds Gesandte. Der kulturelleTransfer der Psychoanalyse und ihre Wirkung auf die polnische Intelligenz bis 1939. Lena Magnone -- Die unverheilte Wunde des Narziss. Psychoanalyse in Polen vor 1914 (Frühe Besprechungen der Freudschen Theorie in polnischsprachigen medizinischen und populärwissenschaftlichen Publikationen). Bartíomiej Dobroczyáski & Mira Marcinów -- Psychoanalyse. Das Gelobte Land? Pawel Dybel -- Polnische Freudianerinnen. Ludwika Karpinska, Helene Deutsch & Eugenia Sokolnicka. Jaroslaw Groth -- Ludwig Jekels, ein Freud-Apostel in Galizien, Schweden und New York. Anna Kurowicka -- Sigmund Freud an Ludwig Jekels. Briefe 1909-1928. Arkadi Blatow -- Von Warschau nach New York: Gustav Bychowski. Ein jüdischer Psychoanalytiker aus Polen zwischen Alter und Neuer Welt. Ewa Kobylinska-Dehe -- Maurycy Bornsztajn und das Jüdische Krankenhaus in Czyste. Katarzyna Prot-Klinger -- Gerard Chrzanowski: Von Polen über die Schweiz in die USA. Ein früher Vertreter der Interpersonellen Psychoanalyse. Andrea Huppke -- Psychoanalyse in Krakau. Eine Geschichte von mehr als hundert Jahren. Edyta Dembitiska, Krzysztof Rutkowski & Jerzy W. Aleksandrowicz -- Galizische Psychoanalytikerinnen und Psychoanalytiker an der Seite Freuds. Vom epistemischen Nutzen sozialer Marginalität. Bernhard Bolech -- Freud auf Jiddisch in Polen bis 1939. Forschungsstand und Desiderata. Karolina Szymaniak -- Zionismus, Marxismus und Psychoanalyse. Ungarische (jüdische) Intellektuelle inTranssylvanien und Ungarn nach 1918. Ferenc Erös -- Eine Geschichte von Widerstand und Enthusiasmus. Die tschechoslowakische psychoanalytischeTradition bis 1939 im soziokulturellen Kontext. Adam Bzoch -- Psychoanalyse in Odessa. Auf der Suche nach der verlorenen Freiheit. Mykhaylo Pustovoyt -- Krakau im Mai. Einige Nachgedanken.Llilli Gast. ISBN 9783837927788
3984 weitere Angebote in Psychoanalyse verfügbar

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. Psychoanalyse und Universität. 9. Jg.; Heft 2 (17); 2005.

    Psychoanalyse und Universität. 9. Jg.; Heft 2 (17); 2005.

    Decker, Oliver (Hrsg.): Psychoanalyse. Texte zur Sozialforschung. Pabst Publ., 2005. ...
    Bestell-Nr.: 1062084, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. Psychoanalyse heute und vor 70 Jahren

    Psychoanalyse heute und vor 70 Jahren

    Weiß, Heinz und Hermann Lang (Hrsg.): Zur Erinnerung an die "1. Deutsche Zusammenkunft für Psychoanalyse" am 11. und 12. Oktober 1924 in Würzburg. Tüb ...
    ISBN: 3892955972 EAN: 9783892955979, Bestell-Nr.: 1074972, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. Nr. 6/91. Psychoanalyse im Widerspruch.

    Nr. 6/91. Psychoanalyse im Widerspruch.

    Inst. für Psychotherapie und Psychoanalyse Heidelberg Mannheim e.V. (Hrsg.), 1991. ...
    Bestell-Nr.: 1056677, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. Wie ist Psychoanalyse lehrbar?

    Wie ist Psychoanalyse lehrbar?

    Michels, André, Peter Müller und Achim Perner (Hrsg.): Mit Claus-Dieter Rath. Jahrbuch für klinische Psychoanalyse Bd. 8. Tübingen : Ed. diskord, 2008 ...
    ISBN: 3892957800 EAN: 9783892957805, Bestell-Nr.: 1087039, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2020