Sylloge nummorum Graecorum Deutschland. Band 1. Autonome Griechische Münzen.
Sammlung der Universitätsbibliothek Leipzig.

Unser Preis:
59,90 EUR
zzgl. 5,50 EUR Versand
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
München: Hirmer, 1993.
76 Bl., XIII S., Mit zahlr. Abb. Originalleinen.
ISBN-10: 3777460001 (3-7774-6000-1)
ISBN-13: 9783777460000 (978-3-7774-6000-0)
Ein gutes und sauberes Exemplar. - Die Münzsammlung der Universität Leipzig geht in ihren Anfängen auf das 18. Jahrhundert zurück, als der Bibliothek mehrere private Stiftungen zufielen. Dieser zunächst nur unwesentlich vermehrte Bestand erfuhr im Jahre 1852 einen bedeutenden Zuwachs durch die Erwerbung der Mittelaltersammlung des Leipziger Handelsherren C. E v. Posern-Klett. Mit dem Aufschwung zu jener Zeit ist der Name von Ernst Gotthelf Gersdorf verbunden. Seit 1833 war er für vier Jahrzehnte sowohl als Leiter der Universitätsbibliothek wie als Kustos der Münzsammlung tätig, deren Neuordnung und Inventarisierung er sich mit großer Intensität widmete. Antike Münzen - hauptsächlich waren es Denare der Römischen Republik - waren jedoch nur schwach vertreten; im Jahre 1857 wurden 4014 Stücke gezählt. Bald darauf konnten sie durch die Schenkung des Oberfinanzrates E v. Reiboldt (1858) wesentlich aufgestockt werden. In den summarisch geführten Zugangsverzeichnissen für das Leipziger Münzkabinett sind kaum je Provenienzen oder Angaben über Erwerbungsumstände mitgeteilt, so daß aus ihnen keine näheren Aufschlüsse über Umfang und Geschichte der Sammlung gewonnen werden können. Zur wissenschaftlichen Institution mit einem eigenen Ausstellungsraum herangewachsen, gedieh die Sammlung unter der Leitung von B. Hilliger (bis 1944) zunächst kontinuierlich weiter. Eine einschneidende Zäsur bedeutete die Auslagerung der Münzsammlung im Jahre 1943, die durch den Zweiten Weltkrieg bedingt war. Der gesamte Bestand, soweit er 1945 von der sowjetischen Armee in Mutzschen, Kreis Grimma, aufgefunden worden war, ist anschließend nach Leningrad verbracht worden. Im Zuge der Rückgabe zahlreicher Museumssammlungen wurden auch die Leipziger Münzbestände im Jahre 1958 in Berlin an die Regierung der damaligen DDR übergeben. An ihren Herkunftsort kehrten sie erst 1964 zurück. ISBN 3777460001
23 weitere Angebote in Numismatik verfügbar

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. Ägypten : Architektur, Plastik, Malerei in 3 Jahrtausenden.

    Ägypten : Architektur, Plastik, Malerei in 3 Jahrtausenden.

    Lange, Kurt und Max Hirmer: Mit Beitr. von Eberhard Otto u. Christiane Desroches-Noblecourt. Aufn. von Max Hirmer München : Hirmer, 1967. 4., neubearb ...
    Bestell-Nr.: 1073648, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. München Focus '88. Erster Teil der Ausstellung, 10. Juni - 24. Juli 1988. Zweiter Teil der Ausstellung, 5. August - 2. Oktober 1988.

    München Focus '88. Erster Teil der Ausstellung, 10. Juni - 24. Juli 1988. Zweiter Teil der Ausstellung, 5. August - 2. Oktober 1988.

    Hammann, Barbara: Kunsthalle d. Hypo-Kulturstiftung. Konzeption der Ausstellung u.d. Katalogs: Zdenek Felix. München: Hirmer, 1988. Mit zahlr. auch f ...
    ISBN: 3777449008, EAN: 9783777449005, Bestell-Nr.: 30833, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. Venezianische Gemälde des 17. Jahrhunderts. Alte Pinakothek München.  Vollständiger Katalog. 2 Bände.

    Venezianische Gemälde des 17. Jahrhunderts. Alte Pinakothek München. Vollständiger Katalog. 2 Bände.

    Kultzen, Rolf: Gemäldekataloge. Bayerische Staatsgemäldesammlungen München: Hirmer, 1986. 104, 89 S. s/w Tafeln, Originalleinen. ...
    ISBN: 3777440302, EAN: 9783777440309, Bestell-Nr.: 904688, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. Frans Hals und Haarlems Meister der goldenen Zeit.

    Frans Hals und Haarlems Meister der goldenen Zeit.

    Hals, Frans: Von Pieter Biesboer. Ausstellung Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung, München, 13. Februar - 7. Juni 2009. Herausgegeben vom Frans-Hals-Mu ...
    ISBN: 3777460052 EAN: 9783777460055, Bestell-Nr.: 953109, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2019