Psychoanalyse und Justiz. 2 Titel in einem Band.
Theodor Reik, Geständniszwang und Strafbedürfnis. Probleme der Psychoanalyse und der Kriminologie (1925). Franz Alexander und Hugo Staub Der Verbrecher und seine Richter. Ein psychoanalytischer Einblick in die Welt der Paragraphen (1929). Mit einer Einleitung herausgegeben von Tilmann Moser.Suhrkamp Taschenbuch 167.

Unser Preis:
10,00 EUR
zzgl. 3,00 EUR Versand
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
Frankfurt (am Main) : Suhrkamp, 1974.
1. Aufl.
Originalbroschur. 432 S.
ISBN-10: 3518066676 (3-518-06667-6)
ISBN-13: 9783518066676 (978-3-518-06667-6)
Mängelstempel. Papierbedingt leicht gebräunt. - GESTÄNDNISZWANG UND STRAFBEDÜRFNIS: Der unbewußte Geständniszwang -- Zur Wiederkehr des Verdrängten -- Zur Tiefendimension der Neurose -- Der Geständniszwang in der Kriminalistik -- Die psychoanalytische Strafrechtstheorie -- Der Geständniszwang in Religion, Mythus, Kunst und Sprache -- Zur Entstehung des Gewissens -- Zur Kinderpsychologie und Pädagogik -- Der soziale Geständniszwang -- DER VERBRECHER UND SEINE RICHTER: Erster Teil: Die Theorie des Verbrechens -- Der Kampf ums Recht -- Die Justizkrise der Gegenwart -- Die Rolle der Psychologie in der Beurteilung des Täters -- Die Kriminalität als allgemein menschliche Erscheinung -- Die psychoanalytische Theorie der neurotischen Symptombildung als Grundlage der Kriminalpsychologie -- Die Frage der Verantwortlichkeit und die Rolle der ärztlichen Sachverständigen im Gerichtssaal -- Beteiligungsgrad des Ichs an den verschiedenen seelischen Vorgängen und am Verbrechen -- Allgemeine psychische Mechanismen der Kriminalität -- Der neurotische Verbrecher -- Perversion und Verbrechen -- Eine psychoanalytische Kriminaldiagnostik -- Psychischer Determinismus und Verantwortlichkeit (1952) -- Zweiter Teil: Einige Kriminalfälle im Lichte der Psychoanalyse -- Methodologische Vorbemerkungen zur Analyse von Kriminalfällen -- Ein Verbrecher aus Schuldgefühl -- Tötungsversuch eines Neurotischen -- Seelische Ökonomik des Mordes der Frau Lefebvre -- Ein besessener Autofahrer (1931) -- Anhang: Einige Bemerkungen zur Psychologie der strafenden Gesellschaft -- Psychiatrische Beiträge zur Verbrechensverhütung (1940). ISBN 9783518066676
2172 weitere Angebote in Psychoanalyse verfügbar

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. Kino in der Stadt. Eine Frankfurter Chronik.

    Kino in der Stadt. Eine Frankfurter Chronik.

    Stettner, Herbert (Hg.): Hrsg. für d. Kulturdezernat d. Stadt Frankfurt am Main u.d. Deutsche Filmmuseum. Vorwort Hilmar Hoffmann. Frankfurt am Main : ...
    ISBN: 3821808047, EAN: 9783821808048, Bestell-Nr.: 1040048, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. Introspektion, Empathie und Psychoanalyse : Aufsätze zur psychoanalytischen Theorie, zu Pädagogik u. Forschung u. zur Psychologie d. Kunst.

    Introspektion, Empathie und Psychoanalyse : Aufsätze zur psychoanalytischen Theorie, zu Pädagogik u. Forschung u. zur Psychologie d. Kunst.

    Kohut, Heinz: Suhrkamp-Taschenbücher Wissenschaft ; 207. Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1977. 1. Aufl. kart. ...
    ISBN: 3518078070 EAN: 9783518078075, Bestell-Nr.: 1083168, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. Schriften zur Praxis der Psychoanalyse. Vom spiegelnden zum aktiven Psychoanalytiker.

    Schriften zur Praxis der Psychoanalyse. Vom spiegelnden zum aktiven Psychoanalytiker.

    Thomä, Helmut: Literatur der Psychoanalyse. Frankfurt am Main : Suhrkamp, 1981. 1. Aufl. Originalhardcover mit Schutzumschlag. ...
    ISBN: 351807590X EAN: 9783518075906, Bestell-Nr.: 1080823, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. Die psychoanalytische Bewegung. 5 Hefte.

    Die psychoanalytische Bewegung. 5 Hefte.

    Storfer, Adolf Josef (Hg.): Konvolut aus der Bibliothek Carl-Müller-Braunschweig. 1. Jahrgang 1929, Heft 2 und 3. - 2. Jahrgang 1930. Heft 4 und 5; 4. ...
    Bestell-Nr.: 1075212, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2018