Freie Universität Berlin : 1948 - 1988 ; eine deutsche Hochschule im Zeitgeschehen.
Übers. aus d. Amerikan. von Karl Heinz Siber.

Unser Preis:
20,00 EUR
zzgl. 5,50 EUR Versand
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
Berlin : Colloquium-Verl., 1988.
Originalleinen mit Schutzumschlag. LXIII, 582 S. : Ill. ; 24 cm.
ISBN-10: 3767807440 (3-7678-0744-0)
ISBN-13: 9783767807440 (978-3-7678-0744-0)
Gutes Ex.; Umschl. berieben u.m. kl. Läsuren. - Vortitel von James Tent SIGNIERT. - James Foster Tent ist ein US-amerikanischer Historiker. Tent lehrte seit 1974 an der University of Alabama at Birmingham (UAB) in Birmingham Neue europäische Geschichte, Deutsche Zeitgeschichte, Militärgeschichte und Geschichte des Kalten Krieges. Er wurde 1990 Professor und war von 2002 bis 2008 Dekan des History Departments, dazu Mitglied des Aufsichtsrats der UAB. 2010 wurde er emeritiert. Tent hat mehrere Monographien und zahlreiche Rezensionen zur deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts veröffentlicht. Sein Forschungsschwerpunkt ist die deutsche Nachkriegsgeschichte. // INHALT : I --- Ursprünge der Freien Universität Berlin, 1944 - 1945 --- Einführung --- Kurzer Überblick über die Geschichte Berlins --- Berlins Schicksal nach dem Kriege --- Die Errichtung der alliierten Kontrollmacht in Berlin --- "Education Controls" und der Disput um die Universität Berlin --- Alliierte Bemühungen um eine Vier-Mächte-Kontrolle --- über die Universität --- Die Linden-Universität öffnet ihre Pforten --- Die Berliner Studenten --- Konfrontation --- Die Beziehungen zu den Amerikanern --- Krise --- Resümee --- II Die Gründung der Freien Universität 1948 --- Am Scheideweg --- Die inneramerikanische Diskussion --- Studentische Initiativen --- Die Universität des Volkes --- Die neue Universität wirft ihre Schatten voraus --- Die Blockade West-Berlins --- Ein neuer Anfang --- Bücherjagd --- Eine neue Satzung --- Die Eröffnungsfeier --- Reaktionen --- Fazit --- III --- Die Konsolidierung der Freien Universität, 1949 - 1961 --- Gelöste und ungelöste Probleme --- Die Juristische Fakultät --- Selbstverwaltung --- Geld regiert die Welt --- Reformuniversität: Franz L. Neumann berichtet --- FU-Studenten gegen Korporationen --- Ein gemeinsames Anliegen --- Die Assistenten --- Henry Ford II. kommt in die Stadt --- Die Juristische Fakultät, die "Affäre Brandt" und die Entnazifizierung --- Ein Institut für politische Wissenschaft --- Das Osteuropa-Institut --- Internationale Programme --- Akademische Experimente --- Veterinärmedizin --- Ernst E. Hirsch und die Konsolidierung --- Die Freie Universität Berlin als soziales Sicherheitsventil --- Der Shuster-Report --- Vor der Mauer --- IV Die Freie Universität in der Krise, 1961 - 1968 --- Die Mauer --- Große Erwartungen und bescheidene Realitäten --- Ein Abriß der Entwicklung des Denkens der westdeutschen Jugend --- Die Affäre Kuby --- Das letzte Hurra der Burschenschaften --- Die Affäre Krippendorff --- Politik und Universität --- Zwangsexmatrikulation --- Das "Berliner Modell" in Not --- Aufziehende Stürme --- Tage des Aufruhrs --- Das Ende einer Ära --- Ein Lichtstrahl zwischen den Wolken --- Abschied von der alten FU --- V Freie Universität und Reform, 1968 - 1983 --- Ein neues Hochschulgesetz --- Das Hochschulgesetz von 1969 --- Präsident gesucht --- Polarisierung --- Die große Angst --- Ursula Besser contra Ulrike Meinhof --- Walter Pabst und das "Volksgericht" --- Schülerladen "Rote Freiheit" --- Die NOFU und der Propagandakrieg --- Fahnenflucht --- Meinungsumfragen --- Weitere Zeitzeugen --- Elementare Freiheitsrechte in Gefahr --- Rückblick auf die Universitätsreform --- Gesetzesänderungen --- Das John-F.-Kennedy-Institut: Eine Studie in Sachen Polarisierung --- Lehrplanreformen in der Anglistik --- Wolfgang Wippermann und die Umfunktionierung: --- Die Grenzen des Protests --- Das Mammutunternehmen Universität --- Die Politik des Präsidenten Rolf Kreibich --- Die ersten Amtsjahre unter Präsident Eberhard Lämmert --- Politik in Stadt und Universität --- Ein neues Jahrzehnt --- Schlußbetrachtung --- VI Selbstbescheidung und Konsolidierung --- Was besagt ein Name? --- Anmerkungen. ISBN 9783767807440
44 weitere Angebote in Universität verfügbar

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. Studien zur Arbeiterbewegung und Arbeiterkultur in Berlin.

    Studien zur Arbeiterbewegung und Arbeiterkultur in Berlin.

    Glaeßner, Gert-Joachim [Hrsg.] u.a.: Wissenschaft und Stadt ; Bd. 11. Berlin : Colloquium-Verl., 1989. Fadengehefteter Originalpappband. ...
    ISBN: 3767807483, EAN: 9783767807488, Bestell-Nr.: 1022493, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. Kleine Geschichte der Universität Giessen : 1607 - 1982.

    Kleine Geschichte der Universität Giessen : 1607 - 1982.

    Moraw, Peter: Edition Giessen. Giessen : Ferber'sche Universitäts-Buchhandlung, 1982. 1. Aufl. Originalhardcover mit Schutzumschlag. ...
    ISBN: 392273023X EAN: 9783922730231, Bestell-Nr.: 1078219, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. Bausteine einer jüdischen Geschichte der Universität Leipzig.

    Bausteine einer jüdischen Geschichte der Universität Leipzig.

    Wendehorst, Stephan (Hg.): Simon-Dubnow-Institut für jüdische Geschichte und Kultur an der Universität Leipzig. Leipziger Beiträge- Band IV, 2006. Lei ...
    ISBN: 3865831060 EAN: 9783865831066, Bestell-Nr.: 945679, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2018