Etwas Licht.
Aus dem Ungar. von Zsuzsanna Gahse.

Derzeit leider nicht lieferbar.
Buchbeschreibung
Göttingen : Steidl, 1999.
1. Aufl.
Mit zahlr. Abb. Originalleinen mit Schutzumschlag. 286 S.
ISBN-10: 3882436476 (3-88243-647-6)
ISBN-13: 9783882436471 (978-3-88243-647-1)
Ein gutes und sauberes Exemplar. - Peter Nádas ist als Autor zahlreicher Romane, Essays und Theaterstücke international bekannt. Kaum jemand weiß jedoch, daß er neben seiner schriftstellerischen Tätigkeil immer auch fotografiert hat. Lange bevor er seine ersten Texte veröffentlichte, hat er in Budapest eine Fotografenlehre absolviert. Seiner literarischen Arbeit spürt man diesen Einfluß an. In seinen Büchern finden sich präzise beschriebene Bilder, die wie fotodokumentarische Aufnahmen wirken. Umgekehrt besitzen seine Fotos eine große epische Qualität. Nádas erzählt uns in diesem Buch vom Leben in den Städten, Dörfern und unberührten Landschaften Ungarns. Sorgfällig beschreiben seine Porträts und Szenen die Menschen und die Orte, an denen sie leben. Es sind geschriebene und fotografierte Erzählungen. Erstmals verknüpft Nädas sie in diesem Band zu einer großen Geschichte. Wie kleine Bausteine fügen sich Prosa und Fotografie zu einer komplexen Erzählung und entfalten das reizvolle und reiche Zusammenspiel seines literarischen und fotografischen Schaffens. Aus der Summe seiner Beobachtungen ist ein vielschichtiger Blick auf eine Zeitspanne von 40 Jahren entstanden. Das Buch enthält eine Fülle von ungewöhnlichen Schilderungen des südosteuropäischen Landes und seiner Bewohner. Ein großer Teil des Bandes sind Arbeiten aus den sechziger Jahren. Wer zu dieser Zeit in Ungarn künstlerisch arbeiten und publizieren wollte, mußte versuchen, das starre System der staatlichen Zensur zu umgehen. Während die Zensoren die Auslieferung seines ersten Romans prompt verhinderten, besaß Nädas mit der Fotografie ein geeignetes Mittel, seine individualistische Haltung in politischen Fragen auszudrücken. Vordergründig unpolitisch in ihrem Inhalt, weisen die Fotos auf einer zweiten Bildebene auf den verzweifelten Nonkonformismus des Ungarn Nádas hin. Als Autor und Fotograf ist er ein Meister der differenzierten Beobachtung. Wer mag kann Etwas Licht auch als Autobiografie lesen. Ihr Thema ist: "Schwarz von schwarz unterscheiden." ISBN 9783882436471
1521 weitere Angebote in Fotografie verfügbar

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. Stille Bauern und kernige Fischer? Norddeutschland in der Fotografie.

    Stille Bauern und kernige Fischer? Norddeutschland in der Fotografie.

    Hirsch, Vanessa (Hg.): Fotografien aus der Sammlung des Altonaer Museums und von Agnieszka Rayss. Eine Ausstelllung der Stiftung Historische Museen Ha ...
    ISBN: 388506054X EAN: 9783885060543, Bestell-Nr.: 1090637, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. Geschlossene Gesellschaft. Künstlerische Fotografie in der DDR 1949 - 1989.

    Geschlossene Gesellschaft. Künstlerische Fotografie in der DDR 1949 - 1989.

    Duda, Jana, Gabriele Muschter und Uwe Warnke (Red.): Ausstellung Geschlossene Gesellschaft, Künstlerische Fotografie in der DDR 1949 - 1989, Berlinisc ...
    ISBN: 3866786883 EAN: 9783866786882, Bestell-Nr.: 1093210, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. Frankierte Fantastereien. Das Spielerische der Fotografie im Medium der Postkarte.

    Frankierte Fantastereien. Das Spielerische der Fotografie im Medium der Postkarte.

    Chéroux, Clément und Ute Eskildsen (Hrsg.): Aus den Postkartensammlungen Gérard Lévy, Peter Weiss. Ausstellung Fotomuseum Winterthur: 27. Oktober 2007 ...
    ISBN: 3865216536 EAN: 9783865216533, Bestell-Nr.: 1026537, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. Wall.

    Wall.

    Wiedenhöfer, Kai: Göttingen : Steidl, 2006. 1. ed. Originalhardcover mit Schutzumschlag. ...
    ISBN: 3865211178 EAN: 9783865211170, Bestell-Nr.: 1072796, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  5. Josef Sudek, Prag 1967.

    Josef Sudek, Prag 1967.

    Rauter, Timm: Göttingen : Steidl, 2008. 1. Aufl. Originalleinen mit Schutzumschlag. ...
    ISBN: 3865217125 EAN: 9783865217127, Bestell-Nr.: 1093324, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2018