Glaspasten im Martin-von-Wagner-Museum der Universität Würzburg; Teil: 1. Abdrücke von antiken und ausgewählten nichtantiken Intagli und Kameen.
Photogr.: Isolde Luckert.

Derzeit leider nicht lieferbar.
Buchbeschreibung
München : Prestel, 1986.
Originalleinen mit Schutzumschlag. 531 S. : zahlr. Illustr.; 25 cm.
ISBN-10: 3791307444 (3-7913-0744-4)
ISBN-13: 9783791307442 (978-3-7913-0744-2)
Gutes Ex. - INHALT : EINLEITUNG -- Glaspasten -- Methoden der Herstellung von Glaspasten -- Wilhelm Homberg -- Hombergs Schüler in Paris und Rom -- Johann Friedrich Reiffenstein -- Philipp Daniel Lippert -- James Tassie -- Bartolomeo und Pietro Paoletti -- Tommaso Cades -- Luigi Pichler -- Carl Gottlieb Reinhardt -- Die Besitzer von Glaspasten -- Die Glaspastensammlung Krutzsch -- Material und Form der Glaspasten -- Die Entstehungszeit der Sammlung -- Die Werkstatt der Glaspasten -- Der Inhalt der Sammlung -- Porträts -- Signierte Gemmen -- Kopien und Fälschungen von Signaturen -- Zu diesem Katalog -- HINWEISE FÜR DEN LESER ANMERKUNGEN ZUR EINLEITUNG -- GLASPASTEN VON ANTIKEN GEMMEN -- Kameen Gemmen -- Phönikisch -- Griechisch 5.-4. Jh. v. Chr. -- Hellenistisch -- Etruskisch -- Italisch 3.-2. / 1. Jh. v.Chr. Griechisch-Römisch 2. Jh. v.-1. Jh. n.Chr. -- Signierte Gemmen -- Unsignierte Gemmen Römisch 2.-4. / 5.Jh. n.Chr. Magische Gemmen Münzabdruck -- GLASPASTEN VON NACHANTIKEN GEMMEN -- Kameen -- Gemmen und Kameen mit pseudoantiken -- Signaturen -- Kopie eines verschollenen Originales Nachahmungen und Erfindungen -- Gemmen Nachträge -- TAFELN 1-186 -- ANHANG -- Verzeichnis der Abkürzungen -- und Bibliographie -- Indices -- Farben und besondere Merkmale -- Inschriften -- Zitierte Schriftquellen -- Museen und Sammler -- Personen und Sachen -- Konkordanzen. // Die Sammlung umfaßt rund 1500 Glaspasten des 18. bis frühen 19. Jahrhunderts, d.h. Abdrücke originaler Edelsteingemmen in Glas. Ein erster Teil mit 946 Glaspasten von antiken Gemmen aus dem 6. Jh. v. bis 5. Jh. n. Chr. und von solchen nachantiken Gemmen des 15. bis 18. Jahrhunderts, die in unmittelbarem Zusammenhang mit ihnen stehen, wird hier vorgelegt. Glaspasten wurden als edelste Form von Gemmenabdrücken, als getreue Repliken der Originale in einem verwandten Material geschätzt. Die Einleitung behandelt Herstellung und Hersteller von Glaspasten sowie Grundlagen für die Beurteilung der Sammlung. Als Hersteller ihres Hauptbestandes wird Ph. D. Lippert ermittelt, der bisher nur als Verfertiger von preiswerteren Daktyliotheken in Talkmasse bekannt war. Gemäß der Auswahl der zugrundeliegenden Gemmen ist die durchschnittliche Qualität der Sammlung sehr hoch. Inhaltlich umfaßt sie alle Bereiche der antiken Kultur; Schwerpunkte liegen bei den Porträts und den Gemmen mit Meistersignaturen. Viele der Originale sind heute verschollen, wodurch die Glaspasten zu Primärquellen werden. Andere Originale mit zwar be-kanntem Aufbewahrungsort werden erstmals der Forschung erschlossen. Weit verstreute Originale, antike und antikisierende Gemmenbilder lassen sich unmittelbar miteinander vergleichen. Außerhalb der Archäologie, speziell der Glyptik- und Porträtforschung, dürfte die Publikation für die Arbeitsgebiete Antikenrezeption, Glasforschung, Kunstgewerbe und neuere Glyptik von Interesse sein. (Verlagstext) ISBN 9783791307442
3883 weitere Angebote in Kunstgeschichte verfügbar

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. Die Nibelungen. Bilder von Liebe, Verrat und Untergang.

    Die Nibelungen. Bilder von Liebe, Verrat und Untergang.

    Storch, Wolfgang (Hrsg.): Ausstellung Haus d. Kunst, München 1987/88. München: Prestel, 1987. 336 S. Mit zahlr., auch farb. Abb., broschiert. ...
    ISBN: 379130822X, EAN: 9783791308227, Bestell-Nr.: 1068885, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. "München leuchtete". Karl Caspar und die Erneuerung christlicher Kunst in München um 1900.

    "München leuchtete". Karl Caspar und die Erneuerung christlicher Kunst in München um 1900.

    Caspar, Karl: Ausstellung d. Bayer. Staatsgemäldesammlungen, Staatsgalerie Moderner Kunst u.d. 88. Dt. Katholikentages München 1984 e.V. im Haus d. Ku ...
    ISBN: 3791306863, EAN: 9783791306865, Bestell-Nr.: 974075, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. Stephan Braunfels - Pinakothek der Moderne München, Munich.

    Stephan Braunfels - Pinakothek der Moderne München, Munich.

    Knapp, Gottfried: Architekturfotogr.: Ulrich Schwarz. München: Prestel, 2002. 63 S. Überw. Ill., broschiert. ...
    ISBN: 379132831X, EAN: 9783791328317, Bestell-Nr.: 18950, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. Amerikanische Malerei : 1930 - 1980 ; [Haus d. Kunst, München, 14. November 1981 - 31. Januar 1982].

    Amerikanische Malerei : 1930 - 1980 ; [Haus d. Kunst, München, 14. November 1981 - 31. Januar 1982].

    Armstrong, Tom: [Veranst. von d. Ausstellungsleitung Haus d. Kunst München e.V. in Zusammenarbeit mit d. Whitney Museum of American Art, New York. Wis ...
    ISBN: 3791305727 EAN: 9783791305721, Bestell-Nr.: 1095915, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  5. Künstlerischer Austausch. Artistic Exchange. Akten des XXVIII. Internationalen Kongresses für Kunstgeschichte Berlin, 15.-20. Juli 1992.

    Künstlerischer Austausch. Artistic Exchange. Akten des XXVIII. Internationalen Kongresses für Kunstgeschichte Berlin, 15.-20. Juli 1992.

    Gaethgens, Thomas W. (Hrsg.): Band 1 - 3. Akademie Vlg., 1993. Originalleinen mit Schutzumschlag. ...
    ISBN: 3050022965, EAN: 9783050022963, Bestell-Nr.: 1009692, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2018