Grabplastik. Vom alten Ägypten bis Bernini.
Hrsg. von Horst W. Janson. Dt. Übers.: Lise L. Möller.

Derzeit leider nicht lieferbar.
Buchbeschreibung
DuMont Schauberg, Köln, 1964.
1. dt. Aufl.
Originalleinen mit Schutzumschlag. 319 S.; viele Illustr.; gr.-8°.
Gutes Exemplar. - Deutsche EA. - INHALT : Vorwort -- I Von Ägypten bis zum 'Nereidenmonument' -- II Vom Mausoleum bis zum Ende des Heidentums -- III Die frühchristliche Periode und das Mittelalter nördlich der Alpen -- IV Die Renaissance, ihre Vorstufen und ihre Nachfolge -- TAFELN -- Ausgewählte Literatur. // In diesem Werk gibt Erwin Panofsky, einer der bedeutendsten amerikanischen Kunstgeschichtler und Interpreten bildender Kunst in unserer Zeit, anhand von 446 Abbildungen einen umfassenden Überblick über die Geschichte der Grabskulptur von der ägyptischen und griechischen Antike bis zu Michelangelo und Bernini. Er beschränkt sich nicht auf eine - in souveräner Kenntnis gegründete und mit großer Einfühlungsgabe vollzogene - Deutung und Gegenüberstellung der Denkmäler und die Darlegung der kunstgeschichtlichen Zusammenhänge : Panofsky zeigt darüber hinaus die religions- und geistesgeschichtlichen Grundlagen für die an den Grabskulpturen der verschiedenen Epochen ablesbaren ikonographischen Programme und die tieferen Ursachen für deren Veränderungen. Er gibt eine sorgfältig differenzierte Geschichte der Vorstellungen vom Leben nach dem Tode im Lauf der Jahrtausende und vom Verhalten der Menschen zum Tode und gegenüber den Toten - wir werden von der bis in kleinste Detail gehenden Vorsorge für das Leben im Jenseits bei den Ägyptern zur retrospektiven Sicht der Griechen und zu den komplexen und vieldeutigen Äußerungen Etruriens und Roms geführt; der christlichen Jenseitserwartung, von der mittelalterliche Grabskulpturen geprägt sind, wird die "vollständige Umkehr der mittelalterlichen Haltung" am Beginn der Neuzeit gegenübergestellt. So erhält der Leser im Verständnis der vielfältigen Bedeutungen der den Toten geweihten Bildwerke der Vergangenheit zugleich einen erregenden Einblick in die Voraussetzungen, auf denen das Verhalten des abendländischen Menschen des zwanzigsten Jahrhunderts gegenüber dem Tode beruht - ein Verhalten, das so oft in sich selbst gegensätzlich ist, da es "kaum ein anderes Feld menschlicher Erfahrung gibt, wo rationell unvereinbare Glaubensformen so leicht zusammen fortbestehen und wo vorlogische, man möchte fast sagen metalogische Gefühle noch in Perioden fortgeschrittener Zivilisation so hartnäckig überleben, wie in unserer Haltung gegenüber den Toten". (Verlagstext)
3949 weitere Angebote in Kunstgeschichte verfügbar

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. Wallraf-Richartz-Jahrbuch. Band XXII. Westdeutsches Jahrbuch für Kunstgeschichte.

    Wallraf-Richartz-Jahrbuch. Band XXII. Westdeutsches Jahrbuch für Kunstgeschichte.

    Braunfels, Wolfgang (u.a.): Verlag M. DuMont Schauberg; Köln, 1960. Originalhalbleinen mit farb. illustr. OUmschl.. ...
    Bestell-Nr.: 1114204, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. Erwin Panofsky. Beiträge des Symposions Hamburg 1992.

    Erwin Panofsky. Beiträge des Symposions Hamburg 1992.

    Reudenbach, Bruno (Hg.): Warburg-Archiv (Hamburg): Schriften des Warburg-Archivs im Kunstgeschichtlichen Seminar der Universität Hamburg Bd. 3. Berlin ...
    ISBN: 3050023929 EAN: 9783050023922, Bestell-Nr.: 1115870, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. Siegfried Kracauer - Erwin Panofsky, Briefwechsel 1941 - 1966.

    Siegfried Kracauer - Erwin Panofsky, Briefwechsel 1941 - 1966.

    Kracauer, Siegfried und Erwin Panofsky: Mit einem Anhang: Siegfried Kracauer "Under the spell of the living Warburg tradition". Hrsg., kommentiert und ...
    ISBN: 3050027657 EAN: 9783050027654, Bestell-Nr.: 1116699, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. Wallraf-Richartz-Jahrbuch. Band XX. Westdeutsches Jahrbuch für Kunstgeschichte.

    Wallraf-Richartz-Jahrbuch. Band XX. Westdeutsches Jahrbuch für Kunstgeschichte.

    Schnitzler, Hermann (u.a.): Verlag M. DuMont Schauberg; Köln, 1958. Originalhalbleinen mit farb. illustr. OUmschl.. ...
    Bestell-Nr.: 1114206, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  5. Kunst und Strukturalismus. Die neue Methode der Kunst-Interpretation.

    Kunst und Strukturalismus. Die neue Methode der Kunst-Interpretation.

    Burnham, Jack: Aus d. Amerikan. von Wilhelm Höck. DuMont aktuell. Köln : DuMont Schauberg, 1973. Originalbroschur. ...
    ISBN: 3770106458 EAN: 9783770106455, Bestell-Nr.: 1018034, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2019